Über mich

Arbeiten von Aufenthalten an den Akademien

Studium Kunst fürs Lehramt. Davor frühzeitigen privaten Unterricht im akademischen Portraitzeichnen. Eigene künstlerische Weiterbildung u.a. an der Europäischen Kunstakademie in Trier bei Prof. Kremer (Portrait) , und beim Maler Thomas S. Buechner, New York. Immer auf der Suche nach den besten realistischen Malern unserer Zeit, in der Folge Malen mit Vertretern der Norddeutschen Realisten. – In den letzten Jahren, und auf der Suche nach dem Wissen der alten Meister, waren die Aufenthalte in Zürich (Zeichnen nach Bargue), in den Niederlanden mit Nicholas Beer vom Sarum Studio Salisbury, England (Porträt in Sight Size), – aber vor allem die regelmässigen Aufenthalte an der Florence Academy of Art und der Paris Academy of Art sehr wichtig für den eigenen Fortschritt. Begegnungen mit Persönlichkeiten und Künstlern wie Daniel Graves, Jura Bedic, Shane Wolf u.a. haben sehr geprägt.